„Das rechte Vorderbein ist fachmännisch amputiert“ , meint Frau Dreßler. „Wer eine Katze operieren lässt, setzt sie doch dann nicht aus. Mir tut das Tier so leid.“
Ingrid Dreßler hat die Katze mit zu sich nach Hause in den Neuen Weg 12 nach Falkenberg genommen. Der Besitzer des Tieres kann sich dort melden oder anrufen: 035365 34286. (ru)