| 02:41 Uhr

Weiterbildung ist Schwerpunkt bei der Agentur

Herzberg. Die Agentur für Arbeit Elbe-Elster sieht einen Schwerpunkt ihrer Arbeit in diesem Jahr in der Qualifizierung von Arbeitssuchenden. "Dies ist ein bewährtes Mittel, um den Fachkräftebedarf in der Region und darüber hinaus zu begleiten und Arbeitssuchende gezielt auf die aktuellen Bedingungen am Arbeitsmarkt vorzubereiten", sagt Teamleiterin Angela Voß. red/ru

Besonders Weiterbildungen, die zu einem Abschluss in einem anerkannten Beruf führen, werden durch die Weiterbildungsprämie gezielt unterstützt. "Beginnen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Umschulung oder betriebliche Einzelumschulung haben sie Anspruch auf eine Weiterbildungsprämie. Diese beträgt bei Bestehen einer geregelten Zwischenprüfung 1000 Euro und bei Bestehen der Abschlussprüfung 1500 Euro. Weitere Auskünfte dazu erteilen gern unsere Arbeitsvermittler vor Ort", so Angela Voß.

In dem Zusammenhang verweist die Agentur bereits auf die diesjährige Bildungsmesse am 15. März im Refektorium in Doberlug-Kirchhain, die an diesem Schwerpunkt ansetzt und wieder zahlreiche Möglichkeiten für Arbeitssuchende bietet.