ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:06 Uhr

Vorschau
Weihnachtsspringen der Züllsdorfer Reiter

Züllsdorf. Während man anderenorts so langsam „runterfährt“ und sich auf die kommenden Feiertage einstimmt, wird bei den Züllsdorfer Reitern noch einmal Mann und Maus mobil gemacht, um das Weihnachtsspringen, das traditionell am zweiten Weihnachtfeiertag, also am 26. Dezember, stattfindet, vorzubereiten. (red/sk)

„Wir hoffen auf viele Zuschauer“, sagt Vereinsvorsitzender Ralf Bräunig. Das würde aus seiner Sicht die gute Vereinsbilanz des Jahres mit „immer gut besuchten Veranstaltungen, bei denen alles gutgegangen ist“, wie dessen Chef sagt, bestens vervollkommnen. Beginn des Springens am 26. Dezember ist um 14 Uhr auf dem Reiterhof des Züllsdorfer Reit- und Fahrvereins. Geplant sind ein Minispringen für junge Pferde und junge Reiter sowie Springen in den Klassen e und A. Außerdem gibt es Vorführungen der Voltigiergruppe.