Die Freiwillige Feuerwehr lädt herzlich ein und bittet um möglichst viele „Weihnachtsbaumspenden“ , die sie am Mittwoch einsammeln will. (sk)