ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:14 Uhr

Wehrhainer Motorradstammtisch bereitet die Saison vor

Wehrhain.. Jetzt, wo auch die Biker vom „Motorradstammtisch Wehrhain“ den Fasching längst abgehakt haben und so langsam ihre Maschinen wieder aus dem Winterschlaf holen, planen sie die nächsten Veranstaltungen. Serena Nittmann


Die 17 Mitglieder, die nicht nur aus Wehrhain selbst, sondern auch aus den umliegenden Orten stammen, sind ein eingespieltes Team. Zu den ersten großen Aktivitäten im Jahr gehört das „Anlassen“ , welches als erste große Ausfahrt am Ostersamstag bekannt ist. Gegen 14.30 Uhr starten die Biker meist vom Clubhaus aus, je nach Wetterlage führt die Runde dann in die nähere Region hinaus. „Die Ausfahrt ist auf keinen Fall mit einem Rennen verbunden, sondern eine gemütliche und gemeinschaftliche Runde. Diese erfordert schon auch hohe Konzentration, wenn 50 bis 60 Motorräder mitfahren“ , so Präsident Michael Eule, der schon seit ein paar Jahren sprichwörtlich den Hut auf hat. In der zurückliegenden Zusammenkunft des Bikerstammtisches wurde er für die nächste Saison erneut gewählt. Nach der kleinen Osterrunde ist vor dem Clubhaus ein Picknick mit kleinem Feuer zum Aufwärmen geplant.
Demnächst steht auch noch ein besonderes Ereignis beim „Motorradstammtisch Wehrhain“ an. Zwei Anwärter, die wohl höchst wahrscheinlich ihre halbjährliche Probezeit überstanden haben, sollen aufgenommen werden. „Sie sollten in dieser Zeit schon deutlich zeigen, dass sie nicht nur Mitläufer, sondern gut zur Gemeinschaft passen“ , erläuterte Michael Eule. Sie müssen also zur Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens beitragen und auch eigene Ideen mit einbringen. Gelegenheit bekommen sie unter anderem zum nächsten Motorradtreffen. Dieses findet zum 13. Mal traditionell am zweiten Wochenende im Juli, also vom 9. bis 11., statt.