ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Wehrhainer laden zum Bikerboxen

Wehrhain.. Bereits zum 16. Mal lädt der Wehrhainer Motorradstammtisch an diesem Wochenende zum traditionellen Bikertreffen ein. Die RUNDSCHAU fragte bei Klubchef Detlef Ziegner nach, welches Programm in diesem Jahr auf die Gäste wartet. Es fragte Kornelia Noack.



Wie viele Motorradfreunde erwarten Sie„
Wir rechnen mit etwa 250 bis 300 Gästen. Das ist realistisch, denke ich. Auch wenn wir damit nicht an Glanzzeiten herankommen. Vor fünf oder sechs Jahren haben wir schon einmal 930 Tickets verkauft.

Was haben Sie für Ihre Gäste auf die Beine gestellt“
Am Freitagabend reisen die meisten an, da sorgt die Matador Rockband für einen gebührenden Empfang. Die Ausfahrt startet am Samstag um 14 Uhr. Danach stehen wie in jedem Jahr verrückte Spiele an. Ich habe etwas von einem Bikerboxen läuten gehört. Mehr weiß ich da auch noch nicht. Aber unser Mitglied Trompi denkt sich immer tolle Sachen aus. Am Abend treten dann die geniale AC/DC-Coverband High Voltage und Fanal auf.

Wo führt die Ausfahrt lang„
Die Route kenne ich selber noch nicht genau. Auf jeden Fall wird es aber wie in jedem Jahr durch Stechau gehen. Unsere Fangemeinde dort ist klasse, begrüßt uns immer mit einem Feuerwerk. Da bekommt man schon mal Gänsehaut. Ich schätze, wir werden mit etwa 100 Motorrädern unterwegs sein. Nun brauchen wir nur noch trockenes Wetter. Wir hatten da schon so oft Pech.

Woher kommen Ihre Gäste“
Die weiteste Anreise haben wohl die befreundeten Klubs aus Lindheim bei Frankfurt am Main und Kiel. Natürlich kommen auch wieder Bekannte aus Kölsa, Herzberg bis nach Hartmannsdorf oder auch aus dem Spreewald.