| 02:38 Uhr

Was bleibt? Was kann weg?

Finsterwalde. Katholische und evangelische Kirchen unterscheiden sich bis zum heutigen Tag wesentlich in ihrer Ausstattung. Dass die Reformation sich auch in veränderten Kirchenausstattungen bemerkbar machte, beruhte wesentlich auf den Lehren Martin Luthers. pm/blu

In seiner Theologie hatten Heiligenverehrung und Reliquien keinen Platz mehr. In einem Vortrag stellt Dr. Peter Knüvener, Direktor der Städtischen Museen Zittau, am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde diesen Umbruch und die daraus folgenden Unterschiede dar. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt: 2 Euro.