ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:38 Uhr

Bauprojekt
Rund 17 Kilometer Waldwegesanierung

Amt Schlieben. Für den Bereich des Schliebener Amtes ist ein Fördermittelbescheid in Höhe von rund einer halben Million Euro eingetroffen. Die Zuwendungen sind für den Waldwegebau im Rahmen der Brandschutzsicherung gedacht.

Wie der Schliebener Bauamtsleiter Harald Kutscher dazu informiert, sollen mit diesem Geld in diesem Jahr weitere neun Wege auf einer Gesamtlänge von rund 17 Kilometern im Schliebener Land hergerichtet werden. Zudem bestehe Hoffnung, dass auch noch ein zehnter Weg als genehmigungsfähig eingestuft und danach saniert werden könne, so Kutscher weiter.

(sk)