ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Aus Wahrenbrück
Im Graun-Zentrum in Wahrenbrück wird weitergebaut

Wahrenbrück. Im Graun-Zentrum in Wahrenbrück gehen die Bauarbeiten weiter. Diesmal sind sie dafür bestimmt, im Obergeschoss des Gebäudes WC’s herzurichten. Die werden spätestens benötigt, wenn in diesem Jahr der Internationale Graun-Wettbewerb ausgetragen wird.

Die Maßnahme war aber ohnehin schon im städtischen Haushalt in den Jahren 2017 und 2018 mit jeweils 20 000 Euro eingeplant. Kürzlich sind Aufträge für Fliesenleger- und Tischlerarbeiten vergeben worden. Bereits im Vorjahr waren Bauhauptleistungen und Arbeiten im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär ausgeführt worden. Außerdem wurde im Vorjahr die Niederspannungsverteilung des Hauses erneuert und ein Hublifter zum barrierefreien Zugang angebaut. Weiterhin konnte das Trauzimmer fertiggestellt und eingeweiht werden.

(sk)