(red/sk) Die Konzertsaison in der Pöppelmann-Kirche Lebusa wird in diesem Jahr durch einen musikalischen Gottesdienst eröffnet. Am Samstag um 16 Uhr werden unter dem Titel „Orgelmesse“ nicht nur wesentliche Teile der Liturgie von der Orgel getragen, sondern mit Lea Eller aus Würzburg konnte auch eine Mezzosopranistin zur Ausgestaltung des Gottesdienstes gewonnen werden. An der historischen Silbermann-Orgel ist Kantorin Solveig Lichtenstein aus Herzberg zu hören, den Gottesdienst hält Pfarrer Ingolf Walther. Kernstück des musikalischen Programms ist eine original für Mezzosopran und Orgel konzipierte Messkomposition Josef Rheinbergers (1839-1901).

Samstag, 11. Mai, 16 Uhr