ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:07 Uhr

Verkehrsunfall in Elbe-Elster
Vollsperrung der B 101 nach Auffahrunfall bei Borken

Borken. Nach einem Verkehrsunfall auf der B 101 bei Borken, musste die B 101 gesperrt werden.

Zwei Leichtverletzte aus zwei der drei beteiligten Pkw mussten am Sonntagnachmittag medizinisch versorgt werden. Bei Borken wollte gegen 14.30 Uhr ein Pkw-Fahrer in Richtung Premsendorf abbiegen.

Ein nachfolgender Pkw verlangsamte daraufhin seine Fahrt und ein dritter Pkw fuhr auf das zweite Auto auf. In der Folge touchierte das dritte Fahrzeug den Abbiegenden seitlich, sodass das erste Auto Feuer fing. Dadurch geriet auch eine Wiese in Brand, die durch die Feuerwehr ebenso rasch gelöscht werden konnte, wie das Auto.

Aufgrund des Rettungs- und Löscheinsatzes musste die B 101 gesperrt werden.