| 02:40 Uhr

Vollmondrunde im Zeiss-Planetarium

Herzberg. Der Verein "Herzberger Sternfreunde" lädt zu Dienstag, dem 5. September um 19 Uhr wieder zur Vollmondrunde in das Herzberger Zeiss-Planetarium ein. red/ru

Die Veranstaltung gibt eine kleine Reminiszenz der Erkenntniswege des Wissens vom Saturn, seinen Ringen und Monden. Es werden einige faszinierende Videos, Bilder und Tonsequenzen zur Cassini-Huygens-Sonde präsentiert. Daher auch Titel des Abends:

"Saturn - das große Finale der Raumsonde Cassini".

Seit 2004 umkreist die Raumsonde den Planeten Saturn und übermittelt 13 Jahre lang Fotos und Messwerte zur Erde. So ist das Wissen über diese komplexe Welt in einem nie geahnten Maße gewachsen. Spektakuläre Bilder gab es von seinen Wolken, den Ringsystemen und den 63 Monden, heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung.