| 02:37 Uhr

Viele Neugierige und Gäste am Körbaer See

Körba. Das Strand- und Dorffest am vergangenen Wochenende hat mit mehreren Hundert Gästen alle Erwartungen übertroffen, sagt Ortsvorsteherin Annett Micknaß. "Die XXL-Wasserbälle waren eine tolle Attraktion, die Lichtspiele auf dem Wasser unter der Regie der Feuerwehr und auch alle anderen Programmpunkte sind sehr gut angekommen. red/ru

" Sie möchte sich bei allen, die für die Vorbereitung viel Freizeit geopfert haben und bei den Sponsoren bedanken. Das Fest hat nach vielen Jahren zum ersten Mal wieder am See stattgefunden. Er war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil das Land vorhatte, ihn zu einem Landschafts- und Naturschutzgebiet zu machen, was die touristische Nutzung stark eingeschränkt hätte. Mittlerweile wird an einer neuen Verordnung gearbeitet und es soll ein Förderverein "Mensch & Natur - Naherholungsgebiet Körbaer Teich" gegründet werden.