ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:30 Uhr

Blütenpracht
Viel Farbe im Botanischen Garten

FOTO: Dieter Müller
Herzberg. Herzbergs Stadtgärtner Reinhard Straach, bekennender Freund blühender Sträucher, kann sich gar nicht satt sehen, an den hunderten Blüten dieses Perlmuttstrauches (Kolkwitzia amabilis) im Botanischen Garten.

Dieser Strauch ist schon sehr alt und an die vier Meter hoch, so Reinhard Straach. Überhaupt ist der Botanische Garten derzeit das reinste Blütenparadies. So zeigen die Rhododendren und einige Seerosen ihre Pracht. Auch die Rosenblüte hat bereits eingesetzt. „Auf Grund des warmen Wetters blühen die Rosen in diesem Jahr bereits früher. Normalerweise ist das erst ab Juni der Fall“, so der Stadtgärtner. Pflanzenfreunde sollten also auf jeden Fall demnächst im Botanischen Garten vorbeischauen.