An der Vereinsspitze der Uebigauer Glückskinder haben sich Veränderungen ergeben. Nach dem frühen Tod des Vorsitzenden, Dirk Schüler, hatte Matthias Heyde kommissarisch die Geschäfte übernommen. Und sie bleiben auch weiterhin in seinen Händen, denn der Uebigauer ist zum neuen 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt worden.

Der neue Vorstand der Glückskinder

Der Vorstand setzt sich jetzt wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Matthias Heyde, 2. Vorsitzender Dirk Leisner, Kassenwart Antje Vulpius, Schriftführerin Andrea Wagner. Als Beisitzer sind zudem Michaela Ruh, Reno Herrmann und Maik Vulpius benannt. Als Kassenprüferinnen wurden Dagmar Mangold-König und Petra Schäfer wiedergewählt, ist von den Glückskindern zu hören.

Uebigau

Das hat der Uebigauer Verein dieses Jahr geplant

Auch die diesjährigen Termine sind abgesteckt. Los geht es am 5. April mit einen Tag des offenen Gartens. Im Vorfeld wird es dort sicher auch noch einen Arbeitseinsatz geben, zu dem Helfer über den Vereins“bestand“ hinaus immer herzlich willkommen sind. Und auch sonst wird es im Garten das Jahr über einiges zu tun geben. Was alles, das soll unter anderem am Tag des offenen Gartens den Interessierten vorgestellt werden – in der Hoffnung, dass sich dafür dann ebenfalls Helfer finden.

Weiterhin sind geplant: das Familiensportfest beim SV Lok Uebigau am 24. Mai, das Sommerfest der Glückskinder im Garten am 13. und 14. Juni mit der Möglichkeit zu zelten, das Drachenfest am 10. Oktober und die Halloweenparty am 31. Oktober. Außerdem wollen sich die Uebigauer Glückskinder bei der Historischen Nacht am 15. August, beim Kita-Jubiläumsfest am 5. September und beim Weihnachtsmarkt am 28. und 29. November einbringen, ist dem jetzt bekanntgemachten Terminplan zu entnehmen.