| 02:37 Uhr

U.S. Car Meeting lockt morgen nach Crinitz

Crinitz. Zum U.S. Car und Bike Meeting wird am morgigen Samstag, 12. August, ab 10 Uhr wieder nach Crinitz eingeladen. Gabriela Böttcher

Das Team der Pickup-Scheune in Regie von Andreas Kliche freut sich auf Live-Bands sowie zahlreiche Besucher des Treffens rund um den amerikanischen Lifestyle. US Cars aller Epochen und Stile - von neu bis alt - von HotRod über MuscleCars bis hin zu chromblitzenden Straßenkreuzern, werden von den Veranstaltern angekündigt. Sie versprechen: "Hier ist alles da, was das Herz von US-Car Freunden glücklich macht."

Glücklich ist auch der Crinitzer Bürgermeister Horst Hofmann, früher selbst aktiver Motorsportler, dass das im vorigen Jahr erfolgreich durchgeführte Treffen erneut in der Töpfergemeinde stattfindet. Extra dafür wurden Rasenflächen auf dem Veranstaltungsgelände gemäht. Treffpunkt ist der Sportplatz der Grundschule Crinitz. Und Horst Hofmann empfiehlt Gästen aus dem Raum Finsterwalde, die nicht mit dem eigenen Pkw anreisen möchten, die Museumseisenbahn zu nutzen.

Erwachsene zahlen fünf Euro Eintritt, Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.