Februar eine Woche der offenen Tür durch. Dabei wird jungen Menschen die Gelegenheit geboten, über ihren weiteren Bildungsweg nachzudenken und einen Ausbildungsplatz zu suchen. Schulklassen, einzelne Besucher und Interessentengruppen sind eingeladen, die Angebote zu Unterrichtsbesuchen, Gesprächen und für Informationszwecke zu nutzen. Zusätzlich finden wieder die traditionellen Tage der offenen Tür an den Schulstandorten statt.

Abteilung 1, Sozialwesen, Finsterwalde, F.-Engels-Straße 31 Samstag, 20. Februar, 9 bis 13 Uhr Tag der offenen Tür: Die einzelnen Bildungsgänge, der Lernfeldunterricht, Aktionen und europäische Projekte werden vorgestellt. Eine Informationsveranstaltung zum Erwerb der Fachhochschulreife, Fachrichtung Sozialwesen, wird angeboten. Besucher können Erfahrungen mit Absolventen austauschen.

Montag, 22. Februar, 9 bis 15 Uhr persönliche Beratung nach Terminabsprache: Abteilungsleiter und Bildungsgangkoordinatoren beraten zur Ausbildung in den Bildungsgängen der Berufsfachschule Soziales, der Fachoberschule Sozialwesen sowie der Fachschule Sozialwesen (Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege, Heilpädagogik).

Dienstag, 23. Februar, 8 bis 14 Uhr Tag des offenen Lernens: An diesem Tag sind Schüler verschiedener Schulen der Region sind zu Gast am Oberstufenzentrum. Berufsfachschüler und Fachoberschüler stellen ihre Ausbildung vor. Es findet offener Unterricht in den Klassen in allen Fachräumen statt. Zum Tag des offenen Lernens wird dringend um Anmeldung gebeten: E-Mail an abt1@oszee.de oder Telefon 03531 704959.

Abteilung 2, Metalltechnik und KFZ-Technik, Elsterwerda, Berliner Straße 52:

Mit dem Tag der offenen Tür wird versucht, die Zusammenarbeit mit den territorial weit auseinander liegenden Ausbildungsbetrieben zu intensivieren. Zukünftige Auszubildende werden über Inhalte, Strukturen und Lernmethoden einer dualen Berufsausbildung beraten. Interessierte Bürger oder auch ehemalige Auszubildende können sich die Schule ansehen.

Mittwoch, 24. Februar, 9.45 bis 12 Uhr Teilnahme am Unterricht: In den Berufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Kfz-Mechatroniker und Mechaniker für Land - und Baumaschinentechnik kann Ausbildungsluft geschnuppert werden. Anmeldung bis Freitag, 19. Februar, unter Telefon 03533 4046.

15 bis 18 Uhr Tag der offenen Tür: Es werden Führungen durch das Schulgebäude, Möglichkeit zu Gesprächen mit dem Abteilungsleiter, den Lehrkräften und der Schulsozialarbeiterin angeboten.

18 bis 19.30 Uhr Elternversammlungen: In den Klassen des ersten Ausbildungsjahres in den Metallberufen finden Elternversammlungen statt. Alle Eltern und Vertreter der Ausbildungsbetriebe sind dazu eingeladen.

Abteilung 3, Elektrotechnik, Elsterwerda, Berliner Straße 52:

Mittwoch, 24. Februar, 9.45 bis 13,15 Uhr Teilnahme am Unterricht: In den Berufen Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker und Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik können Besucher am Unterricht teilnehmen. Anmeldung bis Freitag, 19. Februar, unter Telefon 03533 4046.

15 bis 18 Uhr Tag der offenen Tür: Die Elektrotechnik-Abteilung bietet Führungen durch das Schulgebäude, Gespräche mit den Lehrkräften sowie mit dem Abteilungsleiter und der Schulsozialarbeiterin an.

Abteilung 4, Wirtschaft/Verwaltung/Berufsvorbereitung, Elsterwerda, Elsterstraße 3:

Dienstag, 23. Februar, 14 bis 17 Uhr Ausbildungsberatertag: Es gibt Gespräche mit Lehrkräften der Ausbildungsberufe Einzelhandelskauffrau/mann, Kauffrau/mann im Groß- und Außenhandel, Fachlagerist, Fachkraft Lagerlogistik sowie Verwaltungsfachangestellte/r. Es wird über Ausbildungsinhalte und Lernmethoden informiert.

8 bis 13 Uhr Teilnahme am Unterricht: Anmeldung unter Telefon 03533 2102.

Abteilung 5, Bau/Holz/Farbe/Gestaltung/Berufsvorbereitung, Herzberg, Anhalter Str. 10:

Donnerstag, 25. Februar, 8 bis 15 Uhr offener Unterricht und Beratung: Die Bildungsgänge der Bau-, Holz- und Farbtechnik und

Berufsvorbereitung stehen im Mittelpunkt; Anmeldung unter Telefon 03535 40570.

15 bis 17 Uhr Eltern- und Firmensprechtag: Es besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit den Lehrkräften. Rundgänge durchs Schulgebäude werden angeboten.

Abteilung 6, Berufliches Gymnasium, Falkenberg, Zetkinstr. 8:

Samstag, 20. Februar, 9 bis 12 Uhr Tag der offenen Tür: Schüler und Lehrkräfte stellen Unterrichtsinhalte und Projekte vor. Es gibt eine Informationsveranstaltung zum Abitur mit oder ohne beruflichen Schwerpunkt.

22. bis 26. Februar Schnupperunterricht: Interessierte Schüler sind eingeladen; Anmeldung unter Telefon 035365 2154.