Eine Herzbergerin tritt in die Fußstapfen des Vaters und ist jetzt Chefin des Familienunternehmens in Jessen. Fast drei Jahrzehnte, nachdem Enrico Wienick seine Firma „Möbel Wienick“ am 2. Oktober 1993 aus der Taufe gehoben hat, legt er die Leitung nun in die Hände seiner Tochter Anika Pause...