ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:21 Uhr

Polizei
Unbekannte wollten Automaten sprengen

Falkenberg. Die Polizei sagt, die aufgefundene Substanz hätte Schaden anrichten können.

Ein Zeuge hat am Sonntag im Auswurfschacht eines Zigarettenautomaten in der Mühlberger Straße von Falkenberg einen unbekannten Gegenstand festgestellt und daraufhin vorsorglich die Polizei informiert.

„Die alarmierten Beamten haben vor Ort eine unbekannte Substanz aufgefunden, mit der der Automat durchaus hätte beschädigt werden können“, teilt Ralph Meier von der Pressestelle der Polizeidirektion Süd mit. Die Substanz wurde sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die weitere Bearbeitung übernommen. Ein Schaden entstand aber nicht.

(pm/leh)