ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Umleitung, weil Gehwegbau startet

Falkenberg:. Am Dienstag beginnen die Bauarbeiten für den grundhaften Ausbau des Gehweges in der Ludwig-Jahn-Straße. Beginnend an der Einmündung Heinrich-Zille-Straße wird der Gehweg in zwei Bauabschnitten befestigt bzw. red/sk

neu ausgebaut und mit einer neuen Straßenbeleuchtung versehen (Ecke Zille-Straße bis zur Einmündung Friedrichstraße sowie von der Friedrichstraße bis zur Karlstraße). Ab Dienstag haben die Verkehrsteilnehmer Folgendes zu beachten: Die Jahn-Straße ist von der Einmündung Zille-Straße/Liebenwerdaer Straße bis zur Friedrichstraße in beiden Fahrtrichtungen für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Lediglich Fußgänger dürfen im gesperrten Abschnitt entlang der Baustelle laufen. Die Umleitung erfolgt über die Bahnhofstraße, Friedrich-List-Straße. Fahrradfahrer können aus Richtung Schmerkendorf kommend über die Zille-Straße, Friedrichstraße fahren. Die Zufahrt zum Parkplatz Jahn-Sportplatz und Turnhalle wird, soweit im Rahmen der Baumaßnahme realisierbar, immer aus einer Richtung möglich sein, zunächst von der Ecke Friedrichstraße bis zum Sportplatz. Die Bushaltestelle in der Jahn-Straße bleibt während des ersten Bauabschnitts unangetastet, sie wird erst bei Baubeginn des zweiten Abschnitts geringfügig verlegt. Mit Beginn der Arbeiten zwischen der Friedrichstraße und der Karlstraße können Fahrzeuge im Einrichtungsverkehr Richtung Kreisverkehr fahren. Aus Richtung Kreisverkehr kommend kann über die Mühlberger Straße, Friedrichstraße, Ludwig-Jahn-Straße zur Liebenwerdaer Straße gefahren werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember 2009 abgeschlossen sein. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf diese Veränderungen einzustellen. red/sk