„Vor Ort läuft derzeit der Wegebau zu den acht künftigen 1,5-MW-Anlagen und zwei 2-MW-Anlagen mit jeweils einer Höhe von 150 Metern. In den nächsten Tagen werden wir diese Anlagen errichten“ , kündigte er das Wachsen des Windparks an.
Fünf Anlagen stehen schon auf dem als Windkraftfläche ausgewiesenen Areal am Ortsausgang Uebigau in Richtung Beiersdorf. Sie sind seit knapp einem Jahr in Betrieb. Gegen die Errichtung weiterer Windräder hatten sich einige Anwohner ausgeprochen. (fh/sk)