ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Uebigauer konnten nicht antreten

Uebigau.. Kürzlich absolvierten die Mannschaften der Landesliga ihre vorletzten Wettkämpfe der Saison. Gastgeber war die Schützengilde Frankfurt/Oder. In der Staffel Luftgewehr ist die Mannschaft der Schützengilde zu Potsdam nicht mehr einzuholen. Ferdinand Sachse

Die Potsdamer stehen bereits als Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga des Deutschen Schützenbundes fest. Sie gehörten der Regionalliga bereits an, mussten aber im Vorjahr absteigen.
Die Uebigauer Mannschaft konnte in Frankfurt/Oder nicht antreten. Die Punkte gingen kampflos an den Schützenclub Kamerad Senftenberg.
Letzter Gegner ist der Schützenverein Neuenhagen.
Der Endkampf findet am 17. Januar 2004 in der Prignitzstadt Wittenberge statt. Dort erfolgt am gleichen Tag die feierliche Ehrung der besten Mannschaften und Einzelschützen.

Luftgewehr Landesliga
aktueller Stand:
1. Schützengilde zu Potsdam
2. SSV Bötzow
3. Schützengilde Frankfurt/O.
4. Schützenverein Neuenhagen
5. Schützengilde zu Uebigau
6. Schützenverein Medewitz
7. Schützenclub Senftenberg