ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:52 Uhr

Für Ferienkinder
Eine bunte Woche in und mit der Uebigauer Bibliothek

 Ein Besuch im Bronzezeitdorf und das Klären der Fragen, wie unsere Vorfahren einst gelebt haben, steht auf dem diesjährigen Plan des Ferienprogramms der städtischen Bibliothek in Uebigau.
Ein Besuch im Bronzezeitdorf und das Klären der Fragen, wie unsere Vorfahren einst gelebt haben, steht auf dem diesjährigen Plan des Ferienprogramms der städtischen Bibliothek in Uebigau. FOTO: Sylvia Kunze
Uebigau. Wie in jedem Jahr hat die Uebigauer Bibliothekarin Karin Petri wieder eine bunte und abwechslungsreiche Ferienwoche vorbereitet. Eingeladen dazu sind Mädchen und Jungen von Montag, 15. Juli, bis Freitag, 19. Juli. Das steht auf dem Plan:

Montag, 15. Juli: Töpferwerkstatt. In dieser sollen Marienkäfer entstehen. Unkosten 2 Euro pro Person.

Dienstag, 16. Juli: Nach dem Vorlesefrühstück geht es an die Herstellung von leckerer Schokolade. Unkosten 1,50 Euro pro Person.

Mittwoch, 17. Juli: An diesem Tag steht die Heimatstube auf dem Programm. Wie lebten die Leute in früherer Zeit? Auf diese Frage soll es in der Bronzezeitlichen Siedlung Antworten geben. Unter anderem auch zu solchen Aspekten wie Essen, Wohnen und Schlafen.

Donnerstag, 18. Juli: Ferienkinder sind eingeladen, Spiele auszuprobieren und Rätsel zu lösen.

Freitag, 19. Juli: Die Abschlussveranstaltung führt mit Spiel und Spaß – und natürlich Büchern – in den Naturgarten. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Unkosten 1,50 Euro pro Person.

Alle Veranstaltungen beginnen um 9.30 Uhr. Wer Interesse hat, kann sich noch anmelden. Kontakt: entweder direkt vor Ort in der Uebigauer Bibliothek oder unter Tel. 035365 87007.

(red/sk)