ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Über Ausbildungsinhalte und mehr informieren

Elbe-Elster-Kreis. Der Überblick zeigt die einzelnen Angebote in der Woche der offenen Tür am Oberstufenzentrum Elbe-Elster. Vom 20. bis 25. Februar sind alle Interessierten dazu in die verschiedenen Standorte eingeladen. red/sk

Das Oberstufenzentrum (OSZ) Elbe-Elster führt auch in diesem Jahr in den Abteilungen an allen Standorten in der Woche vom 20. bis 24. Februar eine Woche der offenen Tür durch. Die Besucher werden eine Schule erleben können - für alle offen, sozial im Umgang miteinander und zukunftsorientiert in der Ausbildung. Das kann gerade jetzt eine Anregung für junge Menschen sein, die über ihren weiteren Bildungsweg nachdenken und einen Ausbildungsplatz suchen. Schulklassen, einzelne Besucher und Interessentengruppen sind herzlich eingeladen, die offenen Türen in den einzelnen Standorten des OSZ zu Unterrichtsbesuchen, Gesprächen oder auch für Informationszwecke zu nutzen.

Standort Finsterwalde, Friedrich-Engels-Str. 31

Samstag, 18. Februar, 9 bis 13 Uhr: Tag der offenen Tür (Vorstellung von Bildungsgängen, Lernfeldunterricht, Aktionen und Informationen zu europäischen Projekten, Informationsveranstaltung zum Erwerb der Fachhochschulreife Fachrichtung Sozialwesen/Fachoberschule, Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Absolventen der Ausbildungseinrichtung)

Montag, 20. Februar, 9 bis 15 Uhr: Persönliche Beratung nach Terminabsprache durch Abteilungsleiter und Bildungskoordinatoren zur Ausbildung in den Bildungsgängen Berufsfachschule Soziales, Fachoberschule Sozialwesen, Fachschule Sozialwesen (Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege, Heilpädagogik)

Mittwoch, 22. Februar, 8 bis 14 Uhr: Tag des Lernens (Schüler von Schulen der Region sind zu Gast am OSZ. Berufsfachschüler und Fachoberschüler stellen ihre Ausbildung vor. Es findet offener Unterricht in den Klassen in allen Fachräumen statt. Bitte dafür anmelden (abteilung1@oszee.de oder 03531 704959)

Standort Elsterwerda, Berliner Straße 52

Insbesondere soll mit dem Tag der offenen Tür die Zusammenarbeit mit den territorial weit ausein anderliegenden Ausbildungsbetrieben intensiviert werden. Gern werden aber auch zukünftige Auszubildende über Inhalte, Strukturen und Lernmethoden einer dualen Berufsausbildung beraten oder interessierten Bürgern und ehemaligen Auszubildenden die Schule gezeigt.

Mittwoch, 22. Februar, 9.45 bis 13.15 Uhr: Besucher mit berechtigtem Interesse haben die Möglichkeit der Teilnahme am Unterricht in den Berufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Kfz-Mechatroniker, Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik, Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker und Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (Anmeldung: 03533 4046)

Mittwoch, 22. Februar, 15 bis 18 Uhr: Tag der offenen Tür (Er sieht Führungen durch das Schulgebäude vor, bietet aber auch die Möglichkeit zu Gesprächen mit dem Abteilungsleiter, den Lehrkräften und der Schulsozialarbeiterin.)

Mittwoch, 22. Februar, 18 bis 19.30 Uhr: Elternversammlungen der Klassen des 1. Ausbildungsjahres in den Berufen der Metall- und Fahrzeugtechnik. Alle Eltern und die Ausbildungsbetriebe der Schüler sind dazu herzlich eingeladen.

Standort Elsterwerda, Elsterstr. 3

Es wird über Ziele, Ausbildungsinhalte und Lernmethoden informiert. Nach vorheriger Anmeldung (03533 2102) können Interessierte zwischen 8 und 13 Uhr auch den Unterricht vor Ort besuchen und sich ein eigenes Bild machen.

Dienstag, 21. Februar, 14 bis 17 Uhr: Ausbildungsberatung (Es besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit den Lehrkräften der Ausbildungsberufe Einzelhandelskauffrau/mann, Kauffrau/mann im Groß- und Außenhandel, Fachlagerist, Fachkraft Lagerlogistik, Fachpraktiker/in im Lagerbereich, Verwaltungsfachangestellte/r.)

Standort Falkenberg, Clara-Zetkin-Straße 8

Montag bis Freitag, 20. bis 24. Februar: Auch hier wird die Möglichkeit des Schnupperunterrichts für interessierte Schüler nach vorheriger Anmeldung (035365 2154) eingeräumt.

Samstag, 25. Februar, 9 bis 12 Uhr: Tag der offenen Tür (Im Angebot sind dort: Vorstellung der Unterrichtsinhalte und Projekte durch Schüler und Lehrkräfte im gesamten Haus, Informationsveranstaltung zum Abitur mit dem allgemeinen Schwerpunkt sowie zum Abitur mit den beruflichen Schwerpunkten Sozialwesen oder Wirtschaft.)

Im Internet:

www.oszee.de