ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Turmbau zu Babel als Kindermusical

Bad Liebenwerda.. Ein neues Kindermusical wird in Bad Liebenwerda einstudiert. Die RUNDSCHAU sprach dazu im Vorfeld mit Kantorin Dorothea Voigt. Um welches Musical handelt es sich und worum geht es inhaltlich„ Unser neues Kindermusical heißt „Der große Turm“ .

Dabei geht es um den Turmbau zu Babel, wobei die biblische Geschichte ins Heute geholt wird. Mit den Kindern wollen wir das Stück entwickeln, gemeinsam singen, aber auch wieder die Kulissen bauen und malen. Bei dem Musical handelt es sich übrigens um ein Gemeinschaftsprojekt mit der Grundschule in Wahrenbrück und dem Grundschulzentrum Bad Liebenwerda.

Heute beginnen die Proben. Wer kann mitmachen“
Stimmt, heute geht es los. Wir treffen uns von 14.30 bis 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bad Liebenwerda am Südring 15. Dazu sind alle Kinder von der ersten bis maximal sechsten Klasse herzlich eingeladen. Wichtigste Voraussetzung ist sicherlich, dass sie es ermöglichen können, regelmäßig bei den Proben dabei zu sein.

Wann wird das neue Kindermusical dann der Öffentlichkeit präsentiert?
Das wird aller Voraussicht nach am Sonntag, 6. Mai, in der Sporthalle an der Wahrenbrücker Schule und dann noch einmal am Samstag, 12. Mai, um 17 Uhr in der Nikolai-Kirche in Bad Liebenwerda sein.

Es fragte Antje Posern.