ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:16 Uhr

Gefährliche Trockenheit
Traktor und Feld in Flammen

Der Traktor ist bei dem Brand auf dem Feld bei Rehfeld den Flammen zum Opfer gefallen.
Der Traktor ist bei dem Brand auf dem Feld bei Rehfeld den Flammen zum Opfer gefallen. FOTO: Dieter Müller
Rehfeld. Die Brandgefahr wird immer größer. Wieder Großeinsatz der Feuerwehren im Altkreis Herzberg am Mittwochnachmittag. Diesmal direkt bei Rehfeld. Hier brannte auf einem Feld ein Traktor mit Strohpresse.

Das Feuer hatte auch auf das Feld übergegriffen. Die Leitstelle spricht von etwa einem Hektar.

Zu den Löscharbeiten wurden Wehren aus Falkenberg, Kölsa, Schmerkendorf, Rehfeld, Herzberg, Beyern, Uebigau-Wahrenbrück und Großrössen hinzugezogen.

Wie die Leitstelle Lausitz gegen 17 Uhr auf RUNDSCHAU-Nachfrage bestätigte, war der Brand zu dieser Zeit gelöscht. Der Eigentümer wollte Güllefässer mit Wasser befüllen und das Feld weiter wässern, war zu erfahren. Der Traktor ist völlig ausgebrannt.

(ru)