ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:47 Uhr

Schlieben
Tischtennis-Minis messen sich

Schlieben. Der TSV 1878 Schlieben lädt am Sonntag zu einem Tischtennis-Ortsentscheid im Rahmen der Tischtennis-Minimeisterschaften des Deutschen Tischtennisbundes ein.

Die Sektion Tischtennis des TSV Schlieben lädt am Sonntag, 10. Februar, alle Mädchen und Jungen zum Tischtennis-Ortsentscheid im Rahmen der Tischtennis-Minimeisterschaften des Deutschen Tischtennisbundes ein. „An dem Turnier dürfen alle interessierten Kinder teilnehmen, die noch keine offizielle Spielberechtigung in einem Tischtennis-Verein besitzen und nicht älter als der Jahrgang 2006 sind“, teilt Eckhard Clemens, Abteilungsleiter Tischtennis des TSV Schlieben, mit.

Alle teilnehmenden Mädchen und Jungen spielen in drei verschiedenen Altersklassen getrennt gegeneinander. In der Altersklasse 1 messen sich die 11- und 12-Jährigen. In der Altersklasse 2 gehen die 9- und 10-Jährigen an die Platten und in der Altersklasse 3 kämpfen  die Mädchen und Jungen im Alter von 8 Jahren und jünger um die Tischtenniskrone in Schlieben.

Die Turnhalle der Grund- und Oberschule Schlieben wird am Sonntag um 8.45 Uhr für die Wettkämpfe geöffnet. Der Wettstreit der Nachwuchssportler beginnt dann gegen 9.30 Uhr. Die Organisatoren vom TSV Schlieben bitten interessierte Teilnehmer um eine Voranmeldung per E-Mail an: tt_minimeisterschaften_schlieben@gmx.de oder auch telefonisch unter: 0176 32074254 beziehungsweise 0173 8591234.

„Auch kurzentschlossene Eltern beziehungsweise Großeltern können gerne noch am Veranstaltungstag selbst mit ihren Kindern in die Halle kommen. Selbstverständlich können Tischtennis-Schläger kostenlos vom Verein ausgeliehen werden“, so Eckhard Clemens in seiner Einladung weiter. „Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten Urkunden sowie je nach Platzierung kleine oder große Sachpreise. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung und auf ein spannendes Sportereignis.“

(pm/blu)