ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:18 Uhr

Danke für tolle Tage
Tierparkfest hat Besucher wieder vollauf begeistert

Die „kleinen Monster“ des städtischen Hortes haben mit ihrem Tanz vor der Bühne im Park am Dienstag ebenso Freude bereitet wie die anderen Hortkinder mit ihren Tanzeinlagen.
Die „kleinen Monster“ des städtischen Hortes haben mit ihrem Tanz vor der Bühne im Park am Dienstag ebenso Freude bereitet wie die anderen Hortkinder mit ihren Tanzeinlagen. FOTO: Rudow / LR
Herzberg. Es war den Tierparkfestmachern am Dienstagnachmittag anzusehen: Sie waren ganz schön kaputt, aber auch sehr zufrieden damit, dass die fünf Tage des diesjährigen Tierparkfestes im wahrsten Sinne des Wortes wieder reibungslos über die Bühne gegangen sind. Und dass Petrus ein treuer Fan des Festes in Herzberg ist, darauf bauen die Organisatoren schon lange. Ob Vergnügungspark, Gastronomie, Thementag oder Musikveranstaltungen – über die Resonanz brauchte niemand zu klagen. Während des gesamten Festes wurde für jede Altersgruppe ein buntes Programm angeboten. Und so vergingen die Tierparkfesttage wieder wie im Fluge.

Es war den Tierparkfestmachern am Dienstagnachmittag anzusehen: Sie waren ganz schön kaputt, aber auch sehr zufrieden damit, dass die fünf Tage des diesjährigen Tierparkfestes im wahrsten Sinne des Wortes wieder reibungslos über die Bühne gegangen sind. Und dass Petrus ein treuer Fan des Festes in Herzberg ist, darauf bauen die Organisatoren schon lange.  Ob Vergnügungspark, Gastronomie, Thementag oder Musikveranstaltungen – über die Resonanz brauchte niemand zu klagen. Während des gesamten Festes wurde für jede Altersgruppe ein buntes Programm angeboten. Und so vergingen die Tierparkfesttage wieder wie im Fluge.

Der Familientag im Park am 1. Mai war noch einmal ein Höhepunkt zum Abschluss. Geschicklichkeit und auch etwas Ausdauer brauchten die Kinder beim Neugierexpress oder auf der Kinderaktionswiese von „Kugelino“. Zum Programm beigetragen hat erneut der städtische Hort aus Herzberg mit seinen Tanzeinlagen und vielen Spieleangeboten. Selbst die Schliebener Musikanten hatten zum Frühschoppen schon „Überstunden“ gemacht, so dass die Tänze der Hortkinder durch den Bühnen-Soundcheck von Kerstin Ott kurz unterbrochen werden mussten. Je näher der Auftritt des diesjährigen Stargastes rückte, umso mehr füllte sich der Park. Zum Tierparkfest ist er immer gut besucht, aber so viele Gäste wie am Dienstagnachmittag hat er lange nicht mehr gesehen. Auf diese Weise sagen die Herzberger danke  für die schönen Tage. 

Anziehungspunkt für viele Tierparkfestbesucher war wieder der tolle Vergnügungspark der Schausteller.
Anziehungspunkt für viele Tierparkfestbesucher war wieder der tolle Vergnügungspark der Schausteller. FOTO: Rico Meißner
Mit ihrem Rock’n Roll haben „The Firebirds“ am Sonntagabend im Zelt für Stimmung gesorgt.
Mit ihrem Rock’n Roll haben „The Firebirds“ am Sonntagabend im Zelt für Stimmung gesorgt. FOTO: Dieter Müller
Die Rettungshunde des DRK durften sich zum Thementag im Park  über jede Menge Streicheleinheiten freuen.
Die Rettungshunde des DRK durften sich zum Thementag im Park über jede Menge Streicheleinheiten freuen. FOTO: Rico Meißner
Auch Herzbergs Bürgermeister Karsten Eule-Prütz (l.) wurde vom Tierparkfestfieber gepackt.
Auch Herzbergs Bürgermeister Karsten Eule-Prütz (l.) wurde vom Tierparkfestfieber gepackt. FOTO: Rudow / LR
Die Kugelbahnen von „Kugelino“ haben den Kindern großen Spaß gemacht, wie hier der kleinen Larissa.
Die Kugelbahnen von „Kugelino“ haben den Kindern großen Spaß gemacht, wie hier der kleinen Larissa. FOTO: Rudow / LR
(ru)