Als der Herzberger Tierpark am 28. Mai seine Tore nach vielen Corona-Wochen wieder geöffnet hat, hat es keine zehn Minuten gedauert, bis die ersten Gäste da waren, sagt Tierpark-Chefin Diana Enigk und hat sich sehr darüber gefreut. Zeigt es doch, wie sehr die Herzberger ihren Tierpark vermisst haben.
Schließlich ist in der Zwischenzeit auch jede Menge im Park passiert. Sowohl aus tierischer, als auch aus baulicher Sicht.