| 09:09 Uhr

Aktion
THW-Jugend packt Schuhkartons

Herzberg. Dieser Tage verbrachte die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerkes (THW) in Herzberg ihren Dienst völlig anders als sonst. Anstatt dem Motto „Spielend helfen lernen“ wie üblich zu folgen, beteiligten sich die Junghelfer an der alljährlichen Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. (red/blu)

Bei diesem Projekt werden Schuhkartons mit Geschenkpapier beklebt und dann mit Kleidung, Spielzeug, Süßigkeiten und vielem mehr gefüllt. Diese Schuhkartons werden dann in ärmere Länder verschickt und dort an bedürftige Kinder verteilt. Die THW-Jugendlichen packten in diesem Jahr erstmalig drei Schuhkartons für Jungen und Mädchen im Alter von 2 bis 4 Jahren. „Durch die Teilnahme an solchen sozialen und karitativen Projekten möchten wir unsere Junghelfer sensibilisieren und ihnen zeigen, was es heißt, notleidende Kinder in ärmeren Ländern dieser Welt zu unterstützen“, erklärt Josefine Schönherr vom THW-Ortsverband Herzberg.

Für alle, die auch daran interessiert sind, noch einen Schuhkarton zu packen: bis Mittwoch, 15. November, besteht noch die Möglichkeit, Schuhkartons an den Sammelstellen des THW einzureichen.