| 02:40 Uhr

Termin der Auslegung ist gestoppt worden

Körba. Der Termin der öffentlichen Auslegung des Entwurfs zur Ausweisung des Naturschutzgebietes "Körbaer Teich und Niederungslandschaft am Schweinitzer Fließ" ist aufgrund des massiven Einschreitens der Menschen vor Ort gestoppt worden, teilt die Körbaer Ortsvorsteherin Annett Micknaß mit. Gemeinsam mit Gleichgesinnten hat sie mehr als 2000 Unterschriften gegen die derzeitige Aktion des Landes gesammelt und bei der zurückliegenden Informationsveranstaltung den Planern in die Hand gedrückt. Sylvia Kunze

Die zeigen nun ein Einlenken und haben Gesprächsbereitschaft signalisiert, die vor Ort eingefordert wurde. Inzwischen ist auch das Fernsehen auf das Aufbegehren der Körbaer aufmerksam geworden. Der blaue Robur-Bus vom rbb hat sich am Freitag angekündigt. Ab 14 Uhr soll "Am Seeblick" berichtet werden.