ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:54 Uhr

Vorfreude auf die Ferien
Tanzschule und Hotelbesuch für Schönewalder Hortkinder

Schönewalde. Buntes Herbst-Ferienprogramm zusammengestellt. Von Birgit Rudow

Etwa 60 Kinder im Schönewalder Hort „Sonnenschein“ freuen sich besonders auf die Herbstferien. Denn in den ersten Ferientagen steht wieder ein Tanzlager an. Sie müssen aber nicht für das Weihnachtsprogramm proben, weil es das in diesem Jahr nicht geben wird. Die Tanzgruppe hat bereits im Frühjahr zum Hortjubiläum zwei Programme aufgeführt. „Diesmal machen wir etwas für die Kinder“, sagt Hortleiterin Brigitte Fritz. Am Montag fahren die Kinder nach Wittenberg zur Tanzschule Harnisch und besuchen dort einen Tanzworkshop. Am Abend steht dann in Schönewalde eine Nachtwanderung auf dem Programm. Am Dienstag geht es nach dem Tanztraining am Vormittag um die Schönheit. „Die Kinder bringen schöne Sachen mit. Wir machen auch tolle Frisuren, so als wenn man abends ausgeht“, so Brigitte Fritz. Und genau das werden die Mädchen und Jungen dann auch machen. Denn Abendbrot gibt es im Schönewalder Parkhotel mit einem Drei-Gänge-Menü. Mit dem Hotel ist alles bestens vorbereitet. Dabei lernen die Kinder auch etwas über den „gastronomischen Knigge“. Im Laufe des Abends liest die Bibliothekarin dann Geschichten vor. Deshalb haben die Hortnerinnen den Abend auch Geschichtsdinner genannt. Vor dem Ende des Tanzlagers am Mittwochnachmittag schwitzen die Mädchen und Jungen nochmal bei einer Trainingseinheit.

Aber auch die anderen Ferientage im Hort Sonnenschein sind gut ausgefüllt. Für den Rest der ersten Ferienwoche stehen Herbstangebote auf dem Plan. In der zweitenWoche heißt es am Montag und Dienstag „Spiel und Spaß rund um den Herbst und Halloween“ mit Bastelarbeiten und Grusligem in der Dunkelkammer.

Am Donnerstag und Freitag wird das im Sommer begonnene Programm „Frisch und körperfit – denkt bei Sport und Joga alle mit“ fortgesetzt. Dazu gibt es in der freien Natur verschiedene Stationen. Bewegung und Entspannung stehen im Mittelpunkt. Und je nach Wetter werden entweder draußen oder in der Turnhalle Obstspieße hergestellt, kleine Trommeln und Blumentöpfe gebastelt.