| 02:38 Uhr

Tag des Eisenbahners mit interessanten Angeboten

Falkenberg. Am Sonntag gestaltet der Förderverein "Brandenburgisches Eisenbahnmuseum Falkenberg wieder einen Tag des Eisenbahners am Eisenbahnmuseum Falkenberg. Um 10 Uhr beginnt die Veranstaltung. red/sk

In ungezwungener Atmosphäre bei einem kleinen musikalischen Frühschoppen besteht die Möglichkeit, alte Erinnerungen auszutauschen. Auch besteht die Gelegenheit, mit der Schmalspur-Feldbahn von Steffen Nauk eine Fahrt auf dem ehemaligen Außengleis am Schwarzen Weg mitzufahren. Abfahrt ist am "Außenbahnsteig 5a" unmittelbar am Museumseingang Schwarzer Weg.

In den Räumlichkeiten der ehemaligen Dreherei, unmittelbar am Lokschuppen, gestaltet das Eisenbahnmuseum um 13 Uhr eine Lichtbildpräsentation zum Thema: Neubau des Kreuzungsbauwerk Bahnhof Falkenberg. Ramona Lippmann von der LMV-Versicherung hat für Kinder Spiele im Angebot. Der Besuch des Eisenbahnmuseums ist an dem Tag kostenlos.