ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:49 Uhr

Polizeimeldung
Supermarkträuber geht in Herzberg leer aus

Herzberg. Aufgrund eines Alarms ist die Polizei am Donnerstag gegen 7 Uhr zu einem Herzberg Supermarkt in der Leipziger Straße geeilt.

„Dort hatte ein bisher unbekannter Mann mit einem angeklebten Bart die Angestellten des Marktes unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes bedroht und zur Öffnung des Tresores aufgefordert. Die Mitarbeiterinnen schafften es jedoch, den Täter aus dem Geschäft zu vertreiben, so dass der etwa 1,75 Meter große Mann mit roter Jacke und Brille in Richtung Herzberg-West flüchtete“, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit.

Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher noch nicht zum Ergreifen des Täters.

(pm/blu)