Meldungen sind nach Mitteilung von Jörg Schulz bis kurz vor dem Start möglich. Im Wettkampf werden Zweier-Teams versuchen, in 60 Minuten so viel Runden wie möglich auf dem Oval zurück zu legen. Vielleicht ist ein neuer Rekord (bisher 20,5 Kilometer) fällig. Das Startgeld pro Lauf-Paar beträgt zwei Euro. "Im Anschluss kann man sich bei Grillwurst und Getränken auf den "Männertag"

Einstimmen", so Jörg Schulz.