ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:52 Uhr

Sternfreunde laden ein
Die Sonne – Stern unseres Lebens

 Sonnenaufgang am 20. April 2019 bei Dahme.
Sonnenaufgang am 20. April 2019 bei Dahme. FOTO: Jochen Rose
Herzberg. Im Herzberger Zeiss-Planetarium findet am Dienstag die nächste Vollmondrunde statt.

Die Herzberger Sternfreunde laden am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr zur nächsten Vollmondrunde nach Herzberg in das Zeiss-Planetarium ein. Diesmal soll sich alles um die Sonne drehen.

„Durch unsere Spezialteleskope können unsere Besucher ohne Bedenken die Sonne beobachten, wenn es die Witterungslage erlaubt. Es zeigen sich im weißen Licht Flecken, Fackeln und Granulation sowie in dem roten Licht der Wasserstofflinie Protuberanzen und Magnetfeldstrukturen um Flecken herum. Das sind bereits einige charakteristische Merkmale unseres Zentralgestirns und von Sternen allgemein“, machen die Sternfreunde auf den Abend neugierig.

Die Astronomen sind heute dank großer komplexer Teleskope und der Raumfahrttechnik in der Lage, die Sonne in den verschiedensten Spektralbereichen des Lichts rund um die Uhr zu fotografieren und den ständig von der Sonne weggehenden Teilchenstrom – den sogenannten Sonnenwind – zu registrieren. Dabei entdeckten sie viele weitere Wechselwirkungen zwischen der Sonne und der Erde. „Diese können unsere technische Gesellschaft in starkem Maße durch die Energiegewinnung sowohl positiv als auch durch die Störung der Satellitenkommunikation und -navigation, die Energieversorgung und vieles mehr negativ beeinflussen“, so die Sternfreunde weiter.

Der Eintritt ist frei. Gerne kann das Sparschwein gefüttert werden, um die Vereinsarbeit durch Spenden zu unterstützen.

(pm/blu)