ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:31 Uhr

Vorfreude in Herzberg
Stargast beim Tierparkfest ist der Sänger Jay Khan

Herzberg. Organisatoren feilen an den letzten Feinheiten. Von Birgit Rudow

So langsam wirft das diesjährige Herzberger Tierparkfest vom 1. bis 5. Mai seine Schatten voraus. Die Organisatoren sind dabei, die letzten Programmpunkte zu verfeinern. Zur Automeile am 7. April startet schon der Entenverkauf zur Tierparkfest-Tombola.

Der Festtermin wirbelt in diesem Jahr den Auftakt etwas durcheinander. Das Fest beginnt diesmal nicht mit der Seniorenveranstaltung und dem Fackelzug. Denn traditionell findet am 1. Mai der Sponsorenfrühschoppen statt. Am Vormittag öffnet dann auch der Vergnügungspark. Am Nachmittag und Abend gibt es ein buntes Programm zum Feiertag im Zelt und im Park.

Der 2. Mai gehört ganz den Schaustellern. Ab 15 Uhr ist Familien-Doppeldeckernachmittag.

Am Freitag, dem 3. Mai, geht es dann wie gewöhnlich los ins Wochenende mit der Eröffnung durch den Bürgermeister zum Tierparkfest-Café. Die Auflösung des Tierparkfesträtsels mit vielen schönen Preisen erfolgt ab 20 Uhr auf dem Markt. Dann geht es per Fackelzug auf das Festgelände. Ein Höhepunkt des Samstags ist ein Band-Song-Contest am Nachmittag. Mehr wird noch nicht verraten.

Auf die Spuren der Riesen – gemeint sind die Saurier – können sich die Tierparkfestbesucher zum Thementag am Sonntag begeben. Stargast ist diesmal der britische Popsänger und Songwriter Jay Khan. Den Abschluss des Festes bildet wieder das Entenrennen.