| 02:37 Uhr

Städtebund-Flyer informiert über Veranstaltungen in der Region

Übergabe des Flyers an den Standortältesten Oberst Mario Herzer durch die Geschäftsführerin des Städtebundes Elbe-Elster-aue Gabriele Lang.
Übergabe des Flyers an den Standortältesten Oberst Mario Herzer durch die Geschäftsführerin des Städtebundes Elbe-Elster-aue Gabriele Lang. FOTO: Montag
Holzdorf/Schönewalde. Die Geschäftsführerin des Städtebundes "Elbe-Elsteraue", Gabi Lang, hat die druckfrischen Flyer zu den Veranstaltungshöhepunkten der Mitgliedsstädte des Städtebundes im Reformationsjahr 2017 am Bundeswehrstandort Schönewalde hinterlegt. Der Standortälteste und Kommandeur des Einsatzführungsbereiches 3, Oberst Mario Herzer, ließ es sich nicht nehmen, persönlich die neuen Informationsbroschüren für den Infopunkt in Empfang zu nehmen. red/sk

"Wir sind immer daran interessiert, unsere Soldaten und zivilen Mitarbeiter zu informieren, was es in der Region alles zu sehen und zu erleben gibt." Der Infopunkt am Standort ist für Informationen aller Art die erste Adresse", sagt er.

Ab sofort können die 1 950 Soldatinnen und Soldaten, zivilen Mitarbeiter sowie deren Gäste am Infopunkt nicht nur den beim Landkreis Elbe-Elster entwickelten Luther-Pass empfangen, sondern sich auch mithilfe der Flyer des Städtebundes einen Überblick über die geplanten Festlichkeiten in der Region verschaffen, ist einer aktuellen Pressemitteilung von Markus Montag, Informationsfeldwebel Streitkräfte, zu entnehmen.