ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Stadtverordnete beschließen Haushalt 2017

Herzberg. () Die Herzberger Stadtverordnetenversammlung (SVV) hat am Donnerstag den Haushalt und die Haushaltssatzung für das Jahr 2017 beschlossen. Bis auf zwei Abgeordnete der Linken-Fraktion, die sich der Stimme enthielten, haben alle Abgeordneten für den Haushalt gestimmt. Birgit Rudow

Er war vor der SVV noch einmal in allen Fraktionen beraten worden. Die Fraktion Herzberg zählt hat ihren Antrag aus dem Bauausschuss, die Planungskosten für das Feuerwehrgerätehaus Arnsnesta auf 2018 zu verschieben, wieder zurückgenommen.

Der Haushalt weist ein Defizit von fast einer halben Million Euro auf. Mit Auflagen sieht Bürgermeister Michael Oecknigk (CDU) ihn als genehmigungsfähig an. Ob der Kreis den Herzberger Haushalt auch genehmigen wird, darüber wollte er in der SVV am Donnerstag nicht spekulieren.