ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:00 Uhr

Uebigau-Wahrenbrück
Stadt tritt dem Verein Biomasse Schraden bei

Uebigau-Wahrenbrück. Die Stadt wird nach Mehrheitsbeschluss der Abgeordneten dem Verein Biomasse Schraden beitreten. Die Kooperation ist dann keine neue. Die Stadt ist bereits seit Jahren Geschäftspartner des Vereins. Die Zusammenarbeit wurde zum Beispiel bei Projekten wie Energieholz und Landaufschwung gepflegt.

Aktuell hat sich der Verein erst jetzt wieder um den Windbruch der zurückliegenden Stürme im Stadtgebiet gekümmert, ihn aufgearbeitet und als Heizmaterial für die Grundschule in Wahrenbrück zur Verfügung gestellt – und das alles, obwohl die Stadt bislang gar kein Mitglied des Vereins war.

(sk)