ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Sportliche Tage gleich in vier Orten

Region. Gleich doppelt sportlich geht es im Röderland zu. Sowohl in Wainsdorf als auch in Reichenhain werden am Wochenende Sportfeste gefeiert. red/sk

Und in Martinskirchen geht es ebenfalls sehr sportlich zu.

In Wainsdorf dreht es sich an allen drei Tagen um Kegeln und Fußball. Unterhaltsam wird es am Freitag- und am Samstagabend beim Tanz sowie beim musikalischen Auftakt am Sonntagmorgen und beim Programm mit Modenschau am Nachmittag.

Wacker Reichenhain setzt an den drei Tagen auf Fuß- und Volleyball. Außerdem warten heute Abend eine Disco, am Samstagabend Livemusik mit "Double Voices" sowie am Sonntag eine Kinderolympiade, Modenschau, Puppentheater.

Der FSV Martinskirchen lädt heute ebenfalls zu Fuß- und Volleyballvergleichen ein. Darüber hinaus sieht das Programm Disco und Rotkäppchen mal anders vor. Am Samstag hält es Auftritte der Theatergruppe Haus Winterberg und des Rieser Karnevalsvereins Sachsendreier bereit. Abends ist Tanz. Sonntag folgen Frühschoppen, und wenn alle Programmpunkte abgearbeitet sind, klingt das Fest mit Musik und Tanz aus, bis der Letzte geht.

Der SV Preußen Elsterwerda hat schon am gestrigen Donnerstag losgelegt. Das Vereinssportfest wurde mit dem Sterntreffen der Gymnastikfrauen eröffnet. Freitag und Samstag geht es sportlich weiter. Zahlreiche Vergleiche stehen auf dem Programm. Zum gemütlichen Beisammensein wird ab 20 Uhr eingeladen. Mit einem Turnier der Ü 60-Fußballer startet 10 Uhr der Sonntag, welcher mit Preis-Elfmeter-Schießen ab 16.30 Uhr seinen Abschluss findet.