ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:32 Uhr

Fussball
Sieg beim Hallenturnier fürE-Junioren von Lok Falkenberg

Die F-Jugend vom ESV Lok Falkenberg war Gastgeber des Turniers.
Die F-Jugend vom ESV Lok Falkenberg war Gastgeber des Turniers. FOTO: Verein
Falkenberg. Zum Hallensaisonabschluss der F-Junioren richtete der ESV Lok Falkenberg nun schon zum dritten Mal ein eigenes Hallenturnier aus. Zum Starterfeld gehörten die F-Junioren des SV Lok Uebigau, zwei Mannschaften des SV Walddrehna 74, die E-Junioren des ESV Lok Falkenberg sowie zwei Teams der ausrichtenden F-Junioren.

Zum Hallensaisonabschluss der F-Junioren richtete der ESV Lok Falkenberg nun schon zum dritten Mal ein eigenes Hallenturnier aus. Zum Starterfeld gehörten die F-Junioren des SV Lok Uebigau, zwei Mannschaften des SV Walddrehna 74, die E-Junioren des ESV Lok Falkenberg sowie zwei Teams der ausrichtenden F-Junioren.

Erwartungsgemäß setzten sich die Falkenberger E-Junioren als Sieger des Turniers durch. Dies wurde jedoch erst im letzten Spiel des Turniers und gleichzeitig einem würdigen Finale gegen die zweite Mannschaft des SV Walddrehna 74 ausgespielt. Hier gewannen die E-Junioren mit 3:1.

Als bester Spieler des Turniers wurde der Falkenberger Lennart Simon und als bester Torwart der

Uebigauer Felix Stäbler gewählt