| 17:32 Uhr

Volleyball
Herzbergs Volleyballerinnen ungeschlagen

Volleyball Landesliga.

( Die Herzberger Volleyballdamen haben ihre Aufstiegsambitionen gleich zu Saisonbeginn untermauert. Gegen die BSG Stahl Eisenhüttenstadt und die Sportschülerinnen von Energie Cottbus IV gelangen jeweils deutliche 3:0-Erfolge. Allerdings ließen sich die Gastgeberinnen gerade gegen Eisenhüttenstadt vom noch unerfahrenen Schiedsgericht ablenken. Das Spiel gegen die jungen Sportschülerinnen von Energie Cottbus IV wurde in nur 47 Minuten mit 75:18-Punkten sehr eindeutig entschieden. Insbesondere die kontinuierlich guten Aufschläge und die Wachsamkeit des agierenden Sechsers haben die Spreestädterinnen nicht ins Spiel kommen lassen. Weiter geht es am 11. November în Sellessen/Haidemühl gegen die Gastgeberinnen der WSG Buckow und die Volleyballerinnen des 1. ASC Frankfurt (Oder), Red Cocks.