ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Tennis
Herzberg kürt Tennis-Stadtmeister

Martin Lehmann (l.) und Jens Brandt holten den Titel.
Martin Lehmann (l.) und Jens Brandt holten den Titel. FOTO: Herzberger TC
Herzberg. Martin Lehmann holt sich seinen fünften Sieg und Jens Brandt verteidigt bei den Senioren den Titel.

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ (HTC) lud Freizeitspieler aus dem Altkreis ein, um den Herzberger Stadtmeister in den Altersklassen Herren und Senioren zu küren. Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr gab es diesmal weniger Anmeldungen. Neben den verletzungsbedingten Absagen und dem Einsatz einiger Herren im erfolgreichen Punktspielteam des HTC war sicherlich auch das wechselhafte Wetter Ursache dafür.

So konnte Vorjahressieger Dirk Fellenberg seinen Titel bei den unter 50jährigen Herren nicht verteidigen. Dafür gelang Seriensieger Martin Lehmann nach 2010, 2011, 2012 und 2015 sein nunmehr fünfter Erfolg bei diesem Turnier. Er setzte sich im direkten Vergleich gegen seinen Bruder Markus Lehmann mit 7:5, 2:6, 7:6 (10:2) durch. Dritter wurde Andreas Groth. Bei den Senioren verlief die Mission Titelverteidigung erfolgreich. Vorjahressieger Jens Brandt erspielte sich ungeschlagen den Sieg vor Uwe Gählsdorf (6:3, 6:3) und Friedhelm Lehmann.