ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:37 Uhr

Fussball
Halbfinale im Fußball-Kreispokal

Kreispokal Südbrandenburg Kreisoberliga gegen Landesklasse wird das Kreispokalfinale am 23. Juni heißen und nach den Halbfinalspielen am Samstag (Anpfiff jeweils um 15 Uhr) stehen dann auch die Kontrahenten fest. SG Friedersdorf gegen VfB Herzberg: Beide Mannschaften kennen sich aus vielen Duellen in der Landesklasse Süd und in elf Vergleichen blieben die Gäste aus Herzberg nur zweimal erfolgreich. Die Hausherren wollen aus dieser Favoritenrolle heraus den Finaleinzug schaffen und hoffen dabei auch auf eine Schwächephase des VfB, der allerdings das Nachholespiel am Mittwoch gegen Döbern gewinnen konnte. Von Marco Kloss

Kreispokal Südbrandenburg Kreisoberliga gegen Landesklasse wird das Kreispokalfinale am 23. Juni heißen und nach den Halbfinalspielen am Samstag (Anpfiff jeweils um 15 Uhr) stehen dann auch die Kontrahenten fest.
SG Friedersdorf gegen VfB Herzberg: Beide Mannschaften kennen sich aus vielen Duellen in der Landesklasse Süd und in elf Vergleichen blieben die Gäste aus Herzberg nur zweimal erfolgreich. Die Hausherren wollen aus dieser Favoritenrolle heraus den Finaleinzug schaffen und hoffen dabei auch auf eine Schwächephase des VfB, der allerdings das Nachholespiel am Mittwoch gegen Döbern gewinnen konnte.

Eintracht Ortrand gegen ESV Lok Falkenberg: Wenn der Tabellenführer der Kreisoberliga auf seinen ersten Verfolger trifft, steht eine spannende Partie an. Die Gäste können in Ortrand gewinnen, ist der Sieg in der Liga noch keinen Monat her. Beide Mannschaften wollen in das Finale, hätte man da doch dann Heimrecht, und werden so sicher ein tolles Spiel aufbieten.