ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:35 Uhr

Tischtennis
Frieden Beyern holt den Meistertitel

Das Tischtennisteam von Frieden Beyern hat in der Nachwuchs-Kreisliga den Titel geholt.
Das Tischtennisteam von Frieden Beyern hat in der Nachwuchs-Kreisliga den Titel geholt. FOTO: privat
Beyern. Es ist eine Erfolgsgeschichte im Tischtennis, die durchaus Beachtung finden sollte: Lothar Wahn als Nachwuchstrainer von Frieden Beyern hatte für die Spielsaison 2016-2017 eine Nachwuchsmannschaft angemeldet. In der Staffel der Kreisliga Nachwuchs kämpften elf Mannschaften um die beste Platzierung. Am Ende der Saison belegte der Beyern-Nachwuchs einen respektablen fünften Platz durch Top-Leistungen aller Spieler.

Es ist eine Erfolgsgeschichte im Tischtennis, die durchaus Beachtung finden sollte: Lothar Wahn als Nachwuchstrainer von Frieden Beyern hatte für die Spielsaison 2016-2017 eine Nachwuchsmannschaft angemeldet. In der Staffel der Kreisliga Nachwuchs kämpften elf Mannschaften um die beste Platzierung. Am Ende der Saison belegte der Beyern-Nachwuchs einen respektablen fünften Platz durch Top-Leistungen aller Spieler.

In der zweiten Spielserie 2017-2018 konnte das Team nun sogar den ganz großen Coup landen. Schon in der ersten Halbserie blieb die Mannschaft ungeschlagen und ging als Herbstmeister in den zweiten Durchgang. Auch diese Serie lief schließlich ganz nach Wunsch des Übungsleiters. Ungeschlagen wurde die Mannschaft am Ende Kreismeister. Henry Schule holte sich diesen Titel auch noch in der Einzelwertung.

Mit Erik Helbich (Gesamtzweiter), Maximilian Schlepphorst (21) und Moris Wilhelm (26) stellte der Verein weitere Topspieler.

NEU      Das Tischtennisteam von Frieden Beyern hat in der Nachwuchs-Kreisliga den Titel geholt.
NEU Das Tischtennisteam von Frieden Beyern hat in der Nachwuchs-Kreisliga den Titel geholt. FOTO: privat