ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Rudern
Drei Meistertitelfür Rudereraus Mühlberg

Das Team aus Mühlberg, das bei den Landesmeisterschaften in Brandenburg sehr erfolgreich abgeschnitten hat.
Das Team aus Mühlberg, das bei den Landesmeisterschaften in Brandenburg sehr erfolgreich abgeschnitten hat. FOTO: Jürgen Besser
Mühlberg. Bei der Landesmeisterschaft der Ruderer in Brandenburg haben die Teilnehmer aus Mühlberg drei Titel geholt. Leoni Reiß im Einer AK 13 konnte ihren Titel aus dem Vorjahr vor der Potsdamerin verteidigen.

Lucia Kostrzewski im Leichtgewichtseiner der AK 14 kam vor dem Boot aus Königs Wusterhausen ins Ziel und wurde ebenfalls Landemeisterin. Den dritten Titel erzielte der Doppelzeier AK 12/13 Emily Wetzel–Leoni Reiß vor Werder und Rüdersdorf. Der Vierer AK13/14 mit Heischmann-Kostrzewski-Hänsel-Reiß und Steuerfrau Wetzel kam nach den Frankfurtern auf Platz vier. Das Podest mit Platz drei erreichte der Vierer AK 11/12 mit Schobranski-Besser-Besser-Welschke und Steuerfrau Degen. Die fünfte Medaille erruderten sich im Doppelzweier der AK 11/12 Pascal Schobranski–Jonas Welschke. Sie kamen auf den Bronzerang. Die Finalläufe erreichten der Zweier 13/14 Niklas Heischmann–Niklas Hänsel (Platz 6), ebenso Emily Besser im Einer AK11. In den B-Finals kamen Lucy Besser auf Platz zwei und Jonas Welschke auf Platz fünf.