ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:48 Uhr

Spendensegen für Schönewalde

FOTO: Karlis Dambrans
Schönewalde. Die kleine finanziell angeschlagene Stadt Schönewalde im Elbe-Elster-Kreis kann sich gleich zu Beginn der Jahres über zwei große Zuwendungen freuen. ru

Wie Bürgermeister Michael Stawski (parteilos) am Donnerstagabend zum Neujahrsempfang berichtete, hat das chinesische Unternehmen Everbright Solarpark Schönewalde Limited und Co KG, das im Gewerbegebiet der Stadt einen Solarpark betreibt, der Stadt eine Spende von 50 000 Euro für die Jugendarbeit zukommen lassen. Eine weitere Spende in Höhe von 15 000 Euro überbrachte Thomas Liebsch vom Vorstand der Sparkasse Elbe-Elster zum Neujahrsempfang für die Sanierung des Spielplatzes im Schönewalder Ortsteil Grassau.