ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

SPD: Alexander Piske in Leitbild-Kommission für Elbe-Elster

Finsterwalde. Die Finsterwalder SPD hat Alexander Piske (25) in die Elbe-Elster-Kommission zur Debatte zum Brandenburger Leitbild 2030 entsendet. Den Anstoß für diese breite Diskussion hatte der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Matthias Platzeck gegeben. pm/leh

Die SPD will Zukunftsvisionen aus Sicht des Landkreises entwickeln, die dann in das Leitbild des gesamten Landes einfließen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie ist auf den demografischen Wandel zu reagieren? Wie können bei angespannter Haushaltslage und steigenden Gebühren und Entgelten soziale und kulturelle Angebote weiterhin gesichert werden?

"Wir werden nicht hinter verschlossenen Türen parteipolitisch agieren, sondern mit allen Akteurinnen und Akteuren des gesellschaftlichen Lebens an einem Tisch sitzen, um breite Vorstellungen über unser Zusammenleben in 2030 zu erhalten", erklärt Alexander Piske.