| 13:45 Uhr

Herzberg
„Spatzennest“ wird 40 Jahre alt

Herzberg. Am 13. April 1978 eröffnete in Herzberg die Kinderkombination „Am Wasserturm“. Sie bot damals Platz für 240 Kindergarten und Krippenkinder. Der Wilhelm-Pieck-Ring wurde gebaut, und Kindergartenplätze wurden dringend benötigt. Heute heißt die Kita „Spatzennest“ und sie feiert in den nächsten Tagen ihren 40. Geburtstag. Los geht es 13. April mit dem Bühnenprogramm „Spatzenhitparade“, zu dem die Eltern der jetzigen Kita-Kinder und weitere Angehörige eingeladen sind.

Am 13. April 1978 eröffnete in Herzberg die Kinderkombination „Am Wasserturm“. Sie bot damals Platz für 240 Kindergarten- und Krippenkinder. Der Wilhelm-Pieck-Ring wurde gebaut, und Kindergartenplätze wurden dringend benötigt. Heute heißt die Kita „Spatzennest“ und sie feiert in den nächsten Tagen  ihren 40. Geburtstag. Los geht es am 13. April mit dem Bühnenprogramm „Spatzenhitparade“, zu dem die Eltern der jetzigen Kita-Kinder und weitere Angehörige eingeladen sind.

Zum Tag der offenen Tür am 17. April von 15 bis 17 Uhr sind alle ehemaligen Angestellten und Kindergartenkinder sowie alle Interessierten willkommen, teilt die Kita mit. Sie können sich die Einrichtung anschauen und das Team kennenlernen.

(ru)